DAS ORCHESTER

 

Die Wurzeln des Siemens Orchesters Nürnberg liegen im Orchesterclub 1893 Nürnberg, aus dem es im Januar 1950 hervorging.

Seit 2007 ist das Siemens Orchester Nürnberg ein unabhängiger und für alle offener Orchesterverein.

Die Mitglieder setzen sich aus allen Alters- und Berufsgruppen zusammen und freuen sich immer über Verstärkung in den eigenen Reihen. Eine Mitgliedschaft bei der Siemens AG ist nicht Voraussetzung.

 

 

PROBEN

 

Das Orchester probt Montags von 18:30 bis 20:30 im Siemens-Casino, Humboldtstr. 59, 90459 Nürnberg.

Aus aktuellem Anlass, um die Corona-bedingten Hygienevorschriften einhalten zu können, finden derzeit die Proben in der Sabel-Schule, Widhalmstr. 4  statt.

 

 

DIRIGENT

 

Julius Naumann hat im Juni 2021 die musikalische Leitung des Siemens Orchesters Nürnberg übernommen. Nach fast vier Jahrzehnten als Bratschist bei den Nürnberger Symphonikern freut er sich, seine Erfahrungen und seine Begeisterung für Orchestermusik weitergeben zu können.

 

 

PROGRAMM

 

Das Orchester bereitet halbjährlich ein Programm für ein symphonisches Konzert vor.

Aktuell werden folgende Werke vorbereitet:

 

Franz Schubert: Die Zauberharfe ("Rosamunde")

Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Joseph Haydn

Franz Schubert: Die Zauberharfe / Rosamunde Overture

Johann Nepomuk Hummel: Potpourri für Viola und Orchester

Solist: Pin-Lin Chu

 

Konzerte:

Sa., 13.11.2021, 19 Uhr

Versöhungskirche, Holsteinerstr. 19, 90427 Nürnberg

 

So., 14.11.2021, 18 Uhr

Rudolf Steiner Haus, Rieterstraße 20, 90419 Nürnberg

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2017 Siemens Orchester Nürnberg e.V.. Alle Rechte vorbehalten.