Probenleitung

Das Siemens Orchester Nürnberg arbeitet vorrangig mit Musikern der Staatsphilharmonie Nürnberg und der Nürnberger Symphoniker als Gast-Dozenten zusammen.

 

Stellvertretende Dirigentin seit 2019: Lisa Pösse

Lisa Pösse spielt seit ihrer Kindheit Klarinette und Klavier. Als Schülerin erhielt sie zunächst Unterricht am Dr. Hoch‘s Konservatorium in Frankfurt am Main.

 

Nach dem Abitur studierte sie Mathematik und Schulmusik an der Goethe-Universität und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und schloss dies mit dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien ab.

 

Ebenfalls in Frankfurt machte sie erste Erfahrungen als Dirigentin und erhielt ersten Unterricht bei Prof. Lorenz Nordmeyer. Seit 2017 studiert sie Orchesterdirigieren in der Klasse von Prof. Guido Johannes Rumstadt an der Hochschule für Musik Nürnberg. Im Rahmen ihrer Ausbildung kam es zur Zusammenarbeit mit Orchestern wie den Nürnberger Symphonikern, den Bad Reichenhaller Philharmonikern, sowie dem West Bohemian Symphony Orchestra. Darüber hinaus nahm sie an Kursen bei Dirigenten wie Prof. Rüdiger Bohn, Prof. Manuel Nawri und Michael Hofstetter teil. Neben dem klassisch-romantischen Repertoire gilt ihr Interesse auch der Neuen Musik. So war sie 2019 Teil des Leitungsteams der Oper IQ von Enno Poppe, welche am Staatstheater Nürnberg zur Aufführung kam.

 

Seit Herbst 2019 leitet Lisa Pösse als Stellvertreterin Proben des Siemens Orchesters Nürnberg. Außerdem wird sie im Dezember 2019 Kinder- und Familienkonzerte mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern leiten. Neben ihrer Tätigkeit als Dirigentin spielt sie als Klarinettistin in verschiedenen Orchestern und Ensembles und gibt Klarinettenunterricht.

Stand: 2019-11

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2017 Siemens Orchester Nürnberg e.V.. Alle Rechte vorbehalten.